Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe der Stadt (Halle) | Landesweit anerkannter Träger der Jugendhilfe
Ein Schutzengel für Kinder

Bericht 14. Weihnachtsfeier des Vereins 2019

Strahlend wie ein schöner Traum steht vor uns der Weihnachtsbaum. Seht nur, wie sich goldenes Licht auf den zarten Kugeln bricht „Frohe Weihnacht klingt es leise und ein Stern geht auf die Reise Leuchtend hell vom Himmelszelt hinunter auf die ganze Welt.
Marco Pohl

In diesem Jahr stellte uns das Domero-Hotel den großen Saal für unsere Feier zur Verfügung. Diese repräsentative Umgebung kürte unsere Feier zu einer Weihnachtsgala.

Weihnachtsfeier 2019 Bild 1 Weihnachtsfeier 2019 Bild 2

(mehr …)

Neues vom Trickfilmprojekt „Die Flügel breiten – Klappe die Zweite“

Trickfilmprojekt Bild 1

Nach einem Jahr Pause konnte durch die erneute Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die 2. Auflage des bereits in der Vergangenheit sehr erfolgreichen Trickfilmprojektes „Die Flügel breiten“ im Jahr 2018 starten. Unter dem Titel „Die Flügel breiten – Klappe die zweite. Ein Trickfilmprojekt.“ kann das Projekt, mit alten Bündnispartnern und einem neuen Ort, neben den Kindern im Hort am Heiderand und in der Pestalozzischule nun auch die im Glauchaviertel beheimateten Kinder erreichen. (mehr …)

Ausflug ins Spaßbad „Maya Mare“

Als Highligth des Jahres 2018 und auf Wunsch der Kinder der Trommelgruppe „Trommelwirbel“, konnte unser Verein „Ein Schutzengel für Kinder e.V.“am 8.10.2018 einen Ausflug ins Spaßbad
„Maya Mare“organisieren. (mehr …)

Bericht Weihnachtsfeier 2017

12. Kinderweihnachtsfeier des Vereins am 10. Dezember 2017

Alle Jahre wieder… singt man in einem bekannten Weihnachtslied. Uns so organisierte der Verein am zweiten Adventsonntag wieder eine Kinderweihnachtsfeier. Der Gartensaal des Domero Hotel Rotes Ross in Halle ist weihnachtlich geschmückt, als die Kinder, Betreuer und Gäste kamen. Durch eine riesige Resonanz der Sponsoren und viele privaten Spendern konnten wir 46 Kindern von drei sozialen Trägern ihre großen Weihnachtswünsche erfüllen. (mehr …)

Verein organisiert Besuch im Asisi – Panometer in Leipzig

Kinder des Internationalen Bundes in Halle fuhren auf Einladung des Vereins am 13.04. nach Leipzig. Ziel war die Titanic – Darstellung auf dem Meeresgrund nach deren Untergang.
Pünktlich um 10.00 Uhr führ der Bus in Halle-Neustadt ab. (mehr …)

Weihnachtsfeier 2015

Zum 10. Mal erfüllten wir Kinderwünsche.

Eine Aktion des Vereins „Ein Schutzengel für Kinder e.V.“ Halle

Am ersten Advent fand wieder in der Gaststätte Schorre in Halle die Jahresweihnachtsfeier für benachteiligte Kinder statt. Durch eine riesige Resonanz der Sponsoren und viele privaten Spendern konnten 55 Kindern des stationären Bereiches des Regionalverbandes Halle-Merseburg, der AWO, des ambulanten und stationären Bereiches des Internationalen Bundes Halle und des stationären Bereiches des Trägerwerkes Soziale Dienste in Sachsen-Anhalt ihren großen Weihnachtswunsch erfüllt werden. (mehr …)

Weihnachtsaktion von GALERIA Kaufhof, Filiale Halle mit dem Verein „Ein Schutzengel für Kinder“

Auch in diesem Jahr gibt es im Kaufhof Halle eine Charity Aktion für benachteiligte Kinder. Die Kinder können Weihnachtswünsche aufschreiben und an einen Weihnachtsbaum befestigen. Diese Wünsche werden von spendenfreudigen Kunden realisiert. Auf einer Weihnachtsfeier im Dezember werden die Geschenke von leitenden Mitarbeitern der GALERIA übergeben. (mehr …)

“Trommelwirbel“- ein weiteres Betreuungsprojekt für sozial benachteiligte Kinder

Am 31.8.2015 startete unter dem Namen “Trommelwirbel“ ein Projekt, in dem Kinder Trommeln und Rhythmusübungen lernen können. Die technische Ausstattung wurde vom Verein aus Spendenmitteln gekauft. Der gelernte Musiker Helmut Borst hatte die Idee und fand im Verein einen Partner, der mithalf, seine Ideen umzusetzen. (mehr …)

Neues zum Projekt „Lernengel“

von Dr. Peter Meinhart, 2. Oktober 2015

Nach 3 Jahren Förderung durch die „Aktion Mensch“ musste entschieden werden, ob wir das Projekt mit Hilfe anderer Partner fortsetzen.

Zur Entscheidungsfindung wurden folgende Fakten herangezogen:

In den 3 Jahren hat sich das Projekt stabil entwickelt. Eine gleichbleibende Zahl von Lernengel und ein großer Bedarf an Kinderförderung sicherten eine gleichmäßige Durchführung. (mehr …)

Fernsehen lädt Verein nach Leipzig ein

Wie war das – MDR – Fernsehen lädt Verein zur Aufzeichnung der neuen Staffel der Rate Show nach Leipzig ein.

Am 14. Juni 2015 strahlte das MDR – Fernsehen eine neue Folge der Show „Wie war das?“. Der Moderator Marco Schreyl führte durch die Sendung. (mehr …)