Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe der Stadt (Halle) | Landesweit anerkannter Träger der Jugendhilfe
Ein Schutzengel für Kinder

„Die Flügel breiten“ – Verein stellt die Ergebnisse des 1. Projektjahres vor

FilmbeitragFilmpremiere – Kunstforum Halle 10. Juli 2014:

Kinder der Pestalozzischule und des Hortes „Am Heiderand“ stellten ihre im Projekt „ Die Flügel breiten“ entstandenen Trickfilme im Kunstforum der Saalesparkasse vor.
Seit November 2013 hatten die Kinder unter fachlicher Anleitung von Frau Poltermann und Frau König verschiedene Trickfilme konzipiert, die Kulissen gebastelt und die Filme gedreht.
Im kulturvollen Ambiente des Kunstforums konnten Kinder und ihre Eltern, Betreuer und Prominierte und interessierte Bürger der Stadt begrüßt worden. Die Eröffnung wurde von Dr. Toralf Fischer, Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen der Stadt Halle durchgeführt.
Musikalische Umrahmung und ein kleiner Imbiss vervollständigten die Filmveranstaltung.

Training in der WOSZ-FUSSBALLSCHULE

Gemeinsam mit der WOSZ-FUSSBALLSCHULE, dem WOSZ Fan Shop, der Saalesparkasse, Coca Cola und der Kicker ARENA wurden 5 Kindern aus benachteiligten Familien ein 3 tätiges Fußballcamp kostenfrei geboten. Neben dem „Training“ kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Mit Getränken, Mittagessen und einer Snackpause wurden die Kinder versorgt.

Als Geschenk bekam  jedes Kind zum Abschluss ein Camp Trikot, eine Hose, 1 paar Stutzen, eine Trinkflasche und eine Teilnehmer-Medaille. (mehr …)

Kinderweihnachtsfeier 2013

Mit 48 Kindern mit ihren Betreuern aus der ambulanten und stationären Betreuung haben wir einen wunderschönen 3. Advent gefeiert, auf den Weihnachtsmann gewartet, umrahmt von einem kleinen Programm von Kindern der Kita „Weltentdecker“ und dem Tanzclub „Schwarz-Silber“. (mehr …)

Erlebnisreicher Fußballnachmittag

Auf Einladung des Präsidenten des Halleschen Fußballclub e.V. Herrn Dr. Schädlich, konnten 10 Kinder vom IB und ihre Begleiter das so wichtige Spiel HFC gegen SV 07 Elversberg am 24. 08. 2013 besuchen.

Die begeisterten Kinder drückten die Daumen sehr fest, und so erlebten Sie den ersten Sieg des HFC in dieser Saison hautnah.

(mehr …)

Großzügige Spende des Lion-Club Halle Fünf Türme und der Sparda Bank an unseren Verein

Hier der Link zum Artikel:

Großzügige Spende des Lion-Club Halle Fünf Türme und der
Sparda Bank an unseren Verein

Däumelinchen im Märchenteppich

Am 24. Juli 2013 konnten wir Kindern des Internationalen Bundes eine erlebnisreiche Theatervorstellung im Märchenteppich in Halle bieten.

Anschließend gab es Eis auf dem Marktplatz. (mehr …)

Spitzensportler Rico Freimuth spendet dem Verein

Zehnkampfspitzensportler Rico Freimuth und 2 seiner Mitstreiter spendeten am 11. 6. 2013 ein Teil eines Preisgeldes unserem Verein.
Die Übergabe fand in der Ausstellung „Träume und Hoffnungen“ in den Frankeschen Stiftungen statt. (mehr …)

Kinderweihnachtsfeier 2013

schutzengel-weihnachtsbaum

Bildquellenangabe: Julien Christ/pixelio.de

Die Kinderweihnachtsfeier 2013 findet am 15, Dezember 2013 wieder im Maritim-Hotel in Halle statt.

Unser  Verein “Ein Schutzengel für Kinder e.V.” wird auch in diesem Jahr mit seiner traditionellen Weihnachtsfeier im Hotel Maritim Wünsche und Träume von benachteiligten Kindern erfüllen.

Zu diesem jährlichen Höhepunkt unserer Tätigkeit werden  wir – dank zahlreicher Paten und Förderer der Wirtschaft und helfenden Privatpersonen – benachteiligten Kindern einen unvergesslichen Moment der Freude und Geborgenheit schenken.

Ausflug in den Belantis Vergnügungspark

Am 13. April 2013 nahmen 20 Kinder mit Betreuern aus dem stationären Bereich der AWO und des Internationalen Bundes an der Belantis Kinderinitiative teil und verbrachten einen aufregenden Tag im Belantis Vergnügungspark.

Vielen Dank an die Deutsche Telekom Bereich Geschäftskunden, die das möglich gemacht haben. (mehr …)

Ausstellung „Träume und Hoffnungen“ 2013 in den Frankeschen Stiftungen

Die Ausstellung „Träume und Hoffnungen“ wurde am 9. April 2013 im Haus 31 der Frankeschen Stiftungen eröffnet.

Das Grußwort zur Ausstellungseröffnung sprach Dr. Toralf Fischer, Behindertenbeauftragter der Stadt Halle, die jungen Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung waren anwesend.

Die Ausstellung kann noch bis zum 30. Juni 2013 in den Frankeschen Stiftungen besucht werden. Sie ist täglich (außer sonntags) von 10 bis 16 Uhr geöffnet . (mehr …)