Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe der Stadt (Halle) | Landesweit anerkannter Träger der Jugendhilfe
Ein Schutzengel für Kinder

Partner

Wir danken im Namen unserer Kinder herzlich allen großzügigen Spendern.

Hier eine Auswahl:

Ein Schutzengel für Kinder e. V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert


Stiftungsbotschafter Thomas Grätz übergab die symbolische Spendenurkunde an den Verein. Quelle: T. Grätz

Halle, 16. September 2019 – Der Verein „Ein Schutzengel für Kinder e. V.“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Mit der Theatergruppe „Bunte Mischung“ bietet der Verein, in den Räumlichkeiten des freien Trägers der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V. „Internationaler Bund“ Heranwachsenden im Alter von 6 bis 16 Jahren eine Theaterbühne, auf der sie darstellende Kunst proben und vor Publikum aufführen können. Der Verein bietet den Kindern so eine Freizeitaktivität, in der sie ihre Kreativität ausleben können und die zur Stärkung ihres Selbstbewusstseins beiträgt.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Vereins „Ein Schutzengel für Kinder e. V.“ und des „Internationalen Bundes“ (IB). „Die Kinder und Jugendlichen, die vom Verein unterstützt werden, kommen in der Regel aus sozial benachteiligten Familien. Ich finde es deshalb sehr unterstützenswert, dass ihnen mit Hilfe der Theatergruppe „Bunte Mischung“ eine kreative Möglichkeit der Freizeitgestaltung geboten wird“, würdigte Thomas Grätz, Botschafter der Town & Country Stiftung im Raum Leipzig-Halle, das Projekt.

Seit 2017 fördert der Verein die Theatergruppe „Bunte Mischung“ für sozial benachteiligten Kinder und Jugendliche. Die Kids proben einmal in der Woche und erarbeiten gemeinsam mit einer Anleiterin Texte, Programmabläufe und Auftritte. Mit einfachen Mitteln und Möglichkeiten werden die Theaterstücke bunt gestaltet. So werden beispielsweise die Requisiten aus Pappe, Holz und Farben gebastelt und die Kostüme von den Kindern selbst zusammengestellt. Ziel der Theaterproben und -auftritte ist, neben der Förderung der Kreativität der Heranwachsenden, auch die Stärkung ihres Selbstbewusstseins und Selbstvertrauens sowie ihrer sozialen Kompetenzen.

„Die Kinder erleben die Vielfältigkeit der kleinen Theaterwelt. Derzeit probt die Theatergruppe für das diesjährige Stadtteilfest in Halle Neustadt. Neben dem eigentlichen Theaterspielen macht ihnen das Improvisieren und das Ausleben ihrer Kreativität besonderen Spaß“, betonte Saskia Hoyas, Diplom Sozialpädagogin der Anlauf- und Beratungsstelle „Socialconcierge“ des „Internationalen Bundes“. Die Förderung der Town & Country Stiftung soll für die Finanzierung von Materialien zur Bühnenbildgestaltung aufgewendet werden.


Überraschende Spende eines ausländischen Unternehmens

Am 17. Mai 2019 erhielten wir ein Schreiben von der Firma Innospec Cares aus Ellesmere Port, UK.

Die Firma spendete € 442,- für unser Projekt „Lernengel“.

Im Namen unserer Kinder danken wir ganz herzlich.


Großzügige Spende des Lions Förderverein Halle –Saalkreis am 04. 12. 2016 während der Weihnachtsfeier des Vereins.

Die Spende wurde von Herrn Schuster, Präsident des Vereins übergeben.

Spende Lions-Club


Großzügige Spende unseres Freundes und Gönners Herr Frank Rößler am 10. 05. 2016.

Spende-Roessler


Spende der Stadtwerke Halle an den Verein „Ein Schutzengel für Kinder“

Große Freude herrscht beim Verein Ein Schutzengel für Kinder e.V., denn dieser bekam schon jetzt sein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Die Mitarbeiter der Stadtwerke Halle bewiesen in der Vorweihnachtszeit im Rahmen einer betrieblichen Weihnachtsfeier ein großes Herz und sammelten Spendengelder in Höhe von insgesamt 812,31 Euro.

Spende der Stadtwerke Halle

Am Dienstag, 15. 12. 2015 überreichte Matthias Lux, Vorsitzender Geschäftsführer der Stadtwerke Halle GmbH, dem Verein im Kundencenter der Stadtwerke die Spende seiner Mitarbeiter „Die Spende werden wir für eines unserer zahlreichen Projekte einsetzen“, erklärt Kerstin Sempert, Erste Vereinsvorsitzende des Vereins. Gemeinsam mit Dr. Peter Meinhart, 2. Vorsitzender übernahm sie die Spende.


Überraschende Spende für den Verein

Am 10. Februar 2015 trafen sich Mitglieder des Vereins mit Herrn Frank Rößler zur Scheckübergabe.

Herr Rößler ist Allianz Generalvertreter in Halle. Er engagiert sich sehr für die Belange von Kindern insbesondere in der Region. Es ist ihm ein Anliegen, die ehrenamtliche Arbeit des Vereins zu unterstützen.

Im Namen der betreuten Kinder dankte der zweite Vorsitzende herzlich für die Förderung mit 1000 Euro.

Checkübergabe - Spende Herr Rößler

Checkübergabe – Spende Herr Rößler


PIETÄT Halle spendet dem Verein

November 2014

Jährlich lädt die Pietät Halle Bestattungen am Totensonntag zu einem feierlichen Gedenken auf den Gertraudenfriedhof ein.
Neben der Trauerarbeit werden Spenden für gemeinnützige Zwecke gesammelt.

Unbenannt

In diesem Jahr wurde der Inhalt der Spendenbox durch Frau Wanasky dem Verein „Ein Schutzengel für Kinder e.V.“ überreicht.

Sie übergab einen Scheck in Höhe von 1000.- €.
Im Namen aller betreuten Kinder danken wir herzlich den großzügigen Spendern.


Großzügige Spende des Lion-Club Halle Fünf Türme und der Sparda Bank an unseren Verein

Bild-8

Am 16.07.2013 wurde unserem Verein für das Projekt Lernengel ein Scheck in Höhe von 9000,00 € durch Frau Carmen Kleemann, Frau  Petra Schäfer-Herter und Frau  Christel Knispel übergeben.

Bild-1

Die Übergabe fand in einer Einrichtung des Internationalen Bundes statt, in welcher unsere Lernengel schon seit Oktober 2012 tätig sind.
Sowohl bei unserem Verein, als auch bei den anwesenden Kindern war die Freude groß.
Dieses Geld wird  für dieses Projekt eingesetzt. Wir bedanken uns nochmals recht herzlich für die Spende.

Boehme

Frau Ingeborg Böhme anlässlich Ihrer feierlichen Verabschiedung als Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Halle – Saalkreis (24.03.2011)

Luecke

Herr Bernd Lücke als Ergebnis der diesjährigen Spargelschälaktion auf dem Markt in Halle (14.06.2011)

Foto: Wochenspiegel/Supersonntag