Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe der Stadt (Halle) | Landesweit anerkannter Träger der Jugendhilfe
Ein Schutzengel für Kinder

Vereinsleben

Zooausflug im Rahmen des Projekts „Lernengel“ am 13. Juli 2017

Halle, d. 13.07.2017

„Was ist an einem warmen Sommerferientag besser als ein Ausflug in den Zoo?“
Das habe ich mir gedacht, als ich einen Ausflug mit meinem Lernengel-Kind Diana für die Sommerferien geplant habe. Mit Genehmigung der Projektleitung war schnell ein geeigneter Termin gefunden.

Nachdem ich Diana abgeholt hatte, fuhren wir mit der Straßenbahn durch Halle zum Bergzoo. Voller Vorfreude erzählte mir Diana von den Tieren, die sie gerne sehen würde. Besonders interessierte sie sich für die Elefanten, aber auch für die Ziegen im Streichelgehege. Diese Attraktionen haben wir gleich in unsere Entdeckungstour  aufgenommen. Die Artenvielfalt im Zoo hat sie sehr begeistert, denn auf ca. 9 Hektar Land sind rund 2000 Tiere in 300 Arten untergebracht und sie stammen aus den verschiedensten Ländern der Erde. Den Bergzoo Halle gibt es seit dem 23. Mai 1901, er wurde aber seitdem ständig erweitert und modernisiert, wie zum Beispiel 1990.

Unsere Tour startete bei den Flamingos und endete bei den Schimpansen. Dazwischen lag sehr viel Freizeitspaß: Zusammen haben wir die Affen besucht, uns die Show der Robben in der Seebärenanlage angesehen, die Faultiere beobachtet und viel Zeit im Streichelgehege verbracht. Diana haben besonders die Jungen der Zwergziegen gefallen, denn sie hatte die Möglichkeit sie zu bürsten, zu füttern und zu streicheln. Nach den vielen Eindrücken haben wir gemeinsam eine Eispause eingelegt und den Spielplatz besucht, was an diesem sonnigen Ferientag sehr gelegen kam. Anschließend waren wir gestärkt und konnten die Entdeckungstour fortsetzen. Wir besuchten die Elefanten mit ihren Kleinen, das Raubtierhaus, die Lamas und die Pinguinanlage. Im Reptilienhaus haben wir beide ganz schön geschwitzt und waren von den exotischen Tieren begeistert. Den Abschluss des Zooausflugs machte der Besuch der Schimpansen, die wir nach längerem Suchen und Hilfe eines Zoomitarbeiters endlich fanden. Anschließend gab es noch ein Abendbrot für Diana und wir machten uns am späten Nachmittag zurück zur Bahn und auf den
Heimweg.
Es war ein gelungener Ferientag mit vielen Eindrücken und schönen Erlebnissen, der uns sicher
beiden in guter Erinnerung bleibt.

Lea Marie Koch


Am 01. 06. 2017 wechselte die Leitung des Projektes „Lernengel“

Der Vorstand des Vereins dankte herzlich Herrn Köhlmann für die langjährige aufopferungsvolle Tätigkeit in diesem Projekt.

Als neue Projektleiterin konnten wir Frau Thödtmann gewinnen.
Tel.: 01577 1407573
E-Mail.: schutzengel_fuer_kinder_lernengel@freenet.de


Sachspenden für Sommerfest

Am 15.05.2017 war Bettina Lange im Auftrag des Vereins in der“ Soco“ Familienbetreuung bei Frau Hoyas in der Offenbachstraße.

Es wurden Sachspenden für das diesjährige Sommerfest am 1.8. gesammelt und abgegeben.

Darunter waren auch Kinderbücher, Sachen für die Kleiderkammer, Springseile, Malstifte und vieles anderes mehr.


Kindertrommelgruppe

Jeden Montag sind der Musiker Helmut Borst und die Mitarbeiterin des Vereins Bettina Lange im Familienzentrum „Roxy“ in Halle /Neustadt im Auftrag des Vereins tätig. Es trainiert die Kindertrommelgruppe und übt ein neues Programm ein.


Jahresmitgliederversammlung 2017 am 19. 04. 2017

Die Jahresmitgliederversammlung hatte folgende Tagesordnung:

  1. Bericht des Vorstandes
  2. Bericht des Kassenwarts
  3. Diskussion
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Vorhaben 2017

Anwesend waren 10 Mitglieder.

Die Berichte des Vorstandes und des Kassenwarts wurden diskutiert und von der Mitgliederversammlung angenommen.

Der Vorstand wurde für das Jahr 2016 entlastet.

Es wurden aktuelle Themen und Aufgaben 2017 diskutiert.